Fussball Schweizer in der UEFA Europa League

Fussball Schweizer in der UEFA Europa League

Heute Donnerstag findet die erste Runde der Europa League Gruppenphase statt. Mit dabei auch gleich zwei Schweizer Teams, sowie mehrere Schweizer Fussballer in Teams aus dem Ausland.

 

 

 

 

 

 

Spiele mit Schweizer Clubs:

Apollon Limassol FC - FC Zürich  3:2 (2:0)
1:0 Papoulis (9.)	 
2:0 Marcos Gullon (40.)	 
 	2:1 Rikan (50.)
 	2:2 Yapi (53.)
3:2 P. Koch (87., Eigentor)
YB - Slovan Bratislava 5:0 (2:0)
1:0 Lecjaks (5.)	 
2:0 Steffen (29.)	 
3:0 Nuzzolo (63.)	 
4:0 Nikci (80.)	 
5:0 Hoarau (90. + 2)

Spiele mit Schweizer Spielern im Ausland:

Gladbach - FC Villareal (1:1)
Yann Sommer (Gladbach) spielt durch
Granit Xhaka (Gladbach) spielt durch
Coach: Lucien Favre (Gladbach)
Napoli - Sparta Prag 3:1 (1:1)
Ghökan Inler (Napoli) spielte durch
RB Salzburg - Celtic FC  2:2 (1:1)
Christian Schwegler (Salzburg) spielt durch
Everton - Wolfsburg  4:1
Diego Benaglio (Wolfsburg) spielte durch
Ricardo Rodriguez (Wolfsburg) spielte durch / 1 Eigentor / 1 Tor
Timm Klose (Wolfsburg)
OS Lille - FK Krasnodar 1:1 (0:1)
Michael Frey (Lille) wurde in 46. Min. eingewechselt
Besiktas Istanbul - Asteras Tripolis 1:1 (1:0)
Kerim Frei-Koyunlu (Besiktas) wurde in der 84.Min. eingewechselt
Panathinaikos Athen - Dynamo Moskau 1:2 (0:1)
Mladen Petric (Athen) wurde in der 75.Min. eingewechselt

Nicht im Einsatz:

Migjen Besha (FC Turin / verletzt)

 

About author

ssp

Related Articles

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *