Luis Deletraz und Kevin Jörg bei Renault 2.0 World Series bei den Schnellsten

Die beiden jungen Schweizer Luis Deletraz und Kevon Jörg erreichen bei den Testfahrten zum ersten Lauf der Renault 2.0 World Series im spanischen Aragnon Topklassierungen. Während Deletraz in den ersten beiden Tests mit den Rängen 2 und 1 den besten Eindruck aller Teilnehmer hinterlies, schaffte es Teamkollege und Landsmann Kevin Jörg bei beiden Testläufen jeweils auf den vierten Rang. Die weiteren Schweizer: Hugo De Saddeler 25. und 16. sowie Darius Oskoui zweimal Rang 22 von 29. Teilnehmern.

Am Samstag folgt das Qualifying, sowie das erste Rennen. Am Sonntag folgt dann der zweite Lauf der Formel Renault 2.0 Worldseries

About author

ssp

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *